„Neues Jahr, neues Glück“

Bei Ihrem neuen Glück unterstützen wir Sie gern mit einer Ankaufsuntersuchung. Was für ein Pferd suche ich? Ein Sportpferd, einen Freizeitpartner  oder einen Beisteller?

 Ist es überhaupt das richtige Pferd für meine „Zwecke“?

Um diese Frage genauer beantworten zu können, kann Ihnen eine Ankaufsuntersuchung helfen. Der Gesundheitszustand des Pferdes ist ein wichtiges Kriterium für den Kauf.

Was wird bei einer Ankaufsuntersuchung geprüft?

  • Der allgemeine Zustand des Pferdes
  • Untersuchung der Haut und des Haarkleides
  • Prüfung des Atmungsapparates
  • Prüfung des Nervensystemes
  • Augenuntersuchung
  • Prüfung des Bewegungsapparates
  • Untersuchung des Herz-/Kreislaufsystemes

 Zusätzliche Leistungen:

  • Röntgenaufnahmen
  • Ultraschalluntersuchung
  • Dopingprobe
  • Zuchttauglichkeitsuntersuchung
  • Bronchoskopie

Haben Sie weitere Fragen zum Thema „Ankaufuntersuchung“? Melden Sie sich gern bei uns in der Pferdeklinik Bilsen.

 

Zurück